Mädchen machen Angewandte Mathematik

Hasret Karaalp (1. Semester) studiert unseren neusten Studiengang Angewandte Mathematik. Vom 20. bis 23. Oktober wurde sie von Janina begleitet, die sich sehr für Mathematik interessiert.Als kleines Willkommensgeschenk wurde ihr zu Beginn ein Willkommensbeutel mit Schreibutensilien, Informationsflyern und einem Erfrischungsgetränk überreicht.

Am Dienstag und Donnerstag zeigte Hasret ihr die Räumlichkeiten am Ricklinger Stadtweg: das Rechenzentrum, die Mensa, das Berufsberatungsgebäude, die Zentralbibliothek und das studentische Café Bohne. Am Mittwoch zeigte sie ihr dann noch die Räumlichkeiten in der Bimarckstraße. Janina lernte so zusammen mit den Besuchen der Vorlesungen die Hochschule ausführlich von innen und außen kennen.

Überrascht war Hasret von Janinas Leistung. Sie beteiligte sich oft in den besuchten Vorlesungen und gestaltete ihren Besuch an der Hochschule Hannover so aktiv mit. Von Professoren und Dozenten wurde sie freundlich aufgenommen.

Natürlich flossen auch von Hasrets Seite sehr viele Informationen. Durch Hasrets Kontakte zu Studierenden, die Mathematik an einer Universität studiert haben, konnte Janina sogar etwas über den Unterschied des Studiums an Universität und Fachhochschule erfahren. Auch konnten trotzdem dass Hasret ihr Studium gerade erst begonnen hat, alle Fragen von Janina beantwortet werden. Janina hatte ein sehr positives Erlebnis an der Hochschule und verließ diese mit großer Begeisterung.