Schülerinnenseminar: Informatik ist kreativ

Organisiert von der Abteilung Informatik unter der Leitung von Frau Prof. Dr. Elisabeth Denner-Möller fand auch in diesen Herbstferien (28. bis 30. Oktober 2015) wieder das Schülerinnenseminar für Schülerinnen der Klassen 5 und 6 statt.

Hierbei haben die Schülerinnen in den Räumen der Fakultät IV der Hochschule Hannover an drei Nachmittagen die Grundlagen der Informatik kennen gelernt und das Gelernte spielerisch mit den Lego-Robotern umgesetzt. So gab es eine Roboterparty, bei der die Roboter tanzten. Aber auch komplexere Aufgaben, bei denen die Sensoren des Roboters eingesetzt werden mussten, wurden von den Schülerinnen gelöst.

2015-10-28 Ergebnis der Sternaufgabe (ca. 18 MB)

Am letzten Tag konnten die Schülerinnen die erfolgreich gelösten Aufgaben ihren Eltern und Geschwistern präsentieren.

Alle hatten viel Spaß und haben eine Menge gelernt.

 

Ein weiteres Schülerinnenseminar ist wieder für die Osterferien geplant.