Workshop „Warum Fische schweben können“

Die Sommerferien sind vorbei und im Zukunftslabor geht es weiter mit Workshops für groß und klein. Den Anfang machte am am 09.08.2016 die GS Tiefenriede.

Die Schülerinnen und Schüler einer zweiten Klasse klärten die Frage „Warum Fische schweben können“. Zusammen mit ihrer Klassenlehrerin und den Mitarbeitern des Zukunftslabors wurde gelacht, geforscht und viel gelernt.

2016-08-09

Für die Kinder war der Besuch quasi ein Heimspiel, denn die GS Tiefenriede befindet sich in direkter Nachbarschaft zum Zukunftslabor MINT.


Haben Sie auch Interesse an einem Workshop im Zukunftslabor MINT?

Nähere Informationen über unsere Angebote für Sekundarstufe und Primarstufe finden Sie unter Workshops Zukunftslabor.