Workshops Zukunftslabor – Die eigene App – Grundlagen der App Entwicklung mit App-Inventor

Am 11.08.2016 kam die Goetheschule mitsamt 28 Schülerinnen und Schülern zu uns ins Zukunftslabor MINT. Die Schülerinnen und Schüler konnten gemeinsam mit ihrem Lehrer Herrn Dr. Burmeister erste Schritte in der Entwicklung einer eigenen App für das Smartphone entwickeln.

Dabei wurde zunächst in einer offenen Diskussionsrunde geklärt, was eine App überhaupt auf dem Smartphone macht und welche Apps die Schülerinnen und Schüler bisher kennen. Schnell kam der Fokus auf die aktuelle beliebte App Pokémon GO. Ein wunderbarer Anknüpfungspunkt, wie sich herausstellte, da dieses Spiel wichtige Sensoren des Smartphone, wie beispielsweise den GPS Sensor, verwendet.

Schnell entstand der Wunsch „das auch mal entwerfen zu können“, wie ein Schüler der Goetheschule feststellte. Im weiteren Verlauf des Workshops konnten, zunächst unter Anleitung und später in Eigenregie, eigene Apps entworfen werden, um so ein tieferes Verständnis der Abläufe innerhalb des Smartphone zu gewinnen.


Haben Sie auch Interesse an einem Workshop im Zukunftslabor MINT?

Nähere Informationen über unsere Angebote für Sekundarstufe II, Sekundarstufe I und Primarstufe finden Sie unter Workshops Zukunftslabor.