Workshop „Wie macht man Eis ohne Kühlschrank?“

Eine vierte Klasse aus der Grundschule Tiefenriede beschäftigte heute die Frage: „Wie macht man Eis ohne Gefrierschrank?“ Der beliebte Workshop zeigt das besondere Verhalten von Wasser und Eis.

Schnell hatten die Kinder auch Antworten auf die Forschungsaufträge: „Schmilzt ein Eiswürfel schneller in Salzwasser oder in Süßwasser?“ und „Warum streut man im Winter Salz auf die Treppe?“

Schülerinnen und Schüler einer vierten Klasse der Grundschule Tiefenriede am 30. August 2016 vor dem Zukunftslabor
Schülerinnen und Schüler einer vierten Klasse der Grundschule Tiefenriede am 30. August 2016 vor dem Zukunftslabor

Beim Eiswürfel-Angeln war mit etwas Geschick fast jedes Kind erfolgreich.

eine Schülerin, mit dem von ihr geangelten Eiswürfel
eine Schülerin, mit dem von ihr geangelten Eiswürfel

Und dass die Eisherstellung auch ohne Gefrierschrank funktioniert, konnten bei der Verkostung am Ende des Forschungsvormittags alle feststellen.


Haben Sie auch Interesse an einem Workshop im Zukunftslabor MINT?

Nähere Informationen über unsere Angebote für Sekundarstufe und Primarstufe finden Sie unter Workshops Zukunftslabor.