Workshop „NAO-Roboterprogrammierung“

Am 16.12.2016 besuchte uns die letzte Klasse für dieses Jahr. Ein schöner Abschluss.

Die 11. Klasse des Kurt-Schwitters-Gymnasiums Misburg setzte die Automatentheorie praktisch mit dem NAO um.

Nachdem sie den Umgang mit den NAOs gelernt hatten, gab es kein Halten mehr. NAO lief herum, sprach, sah, was ihm vor die Kamera gehalten wurde, und reagierte auf das, was ihm gesagt wurde.

NAO-Roboterprogrammierung – Schülerinnen beim Programmieren ihres NAOs

Auch die Taster an NAOs Füßen wurden genutzt. So wechselten die LEDs in NAOs Augen und Ohren nach einem zaghaften Druck auf die Fußspitzen die Farbe von blau zu rot.

Kurt-Schwitters-Gymnasium Misburg – Schüler_innen nach dem Workshop „NAO-Roboterprogrammierung“

All dies programmierten die Schülerinnen und Schüler innerhalb des vierstündigen Workshops.


Haben Sie auch Interesse an einem Workshop im Zukunftslabor MINT?

Nähere Informationen über unsere Angebote für Sekundarstufe und Primarstufe finden Sie unter Workshops Zukunftslabor.