Workshops „LEGO-EV3-Roboterprogrammierung“

Im Februar setze sich die große Begeisterung für die LEGO EV3 Roboter fort. Jede Woche besuchten uns Schülerinnen und Schüler, um erste oder weitergehende Erfahrungen bei deren Programmierung zu sammeln. Zuletzt waren dies am 16.02.2017 und 23.02.2017 zwei Klassen der Ludwig Windthorst Schule. Auch der Roboterkurs der Käthe-Kollwitz-Schule besuchte uns am 16.02.2017 erneut.

Mit dem Monatswechsel wurde der Roboterkurs neu zusammengesetzt, sodass drei Wochen nach deren letztem Besuch nun neue Schülerinnen und Schüler das Labor besuchten.

Käthe-Kollwitz-Schule – Roboterkurs – Schüler_innen nach dem Workshop „LEGO-EV3-Roboterprogrammierung“

Am Vormittag desselben Tages war bereits eine 7. Klasse der Ludwig Windthorst Schule bei uns im Labor.

Ludwig Windthorst Schule – Schüler_innen nach dem Workshop „LEGO-EV3-Roboterprogrammierung“ am 16.02.2017

Nur eine Woche später folgte auf diese eine 6. Klasse derselben Schule. In beiden Klassen fanden sich Schülerinnen und Schüler, die noch keine Erfahrungen mit dem Programmieren hatten. Dies konnte erfolgreich nachgeholt werden.

Ludwig Windthorst Schule – Schüler_innen nach dem Workshop „LEGO-EV3-Roboterprogrammierung“ am 23.02.2017

Bis zu den Osterferien erwarten wir noch vier weitere Schulklassen für diesen Workshop, auf die wir uns schon sehr freuen.


Haben Sie auch Interesse an einem Workshop im Zukunftslabor MINT?

Nähere Informationen über unsere Angebote für Sekundarstufe und Primarstufe finden Sie unter Workshops Zukunftslabor.