Workshop „Technischer Journalismus“

Am 05.02.2018 wurde unser neuer Workshop „Technischer Journalismus“ zum ersten Mal durchgeführt. Alles drehte sich um das Thema Bauanleitungen. Am erfolgreichen Start dieses neuen Workshops nahm eine 8. Klasse der Evangelische IGS Wunstorf teil, die zum ersten Mal im Zukunftslabor MINT war.

die ersten Konstruktionen mit den Sticks

Ging es im theoretischen Teil zunächst um die Vor- und Nachteile von textbasierten, bildbasierten und videobasierten Anleitungen im Allgemeinen, ging es auf sehr vergnügliche und explosive Art und Weise im praktischen Teil um die Anfertigung einer eigenen videobasierten Bauanleitung.

Schüler der Evangelische IGS Wunstorf beim Befolgen einer Anleitung

Sogenannte Stick Bombs, die nur aufgrund von physikalischen Bedingungen zusammenhalten und durch leichtes Antippen „explodieren“, dienten als Anschauungsmaterial und spielten die Hauptrolle in den kurzen Video-Bauanleitungen, die jede Gruppe anfertigen sollte.

Die Schülerinnen und Schüler hatten schnell Erfolg beim Bauen der Stick Bombs sowie bei der Anfertigung einer videobasierten Bauanleitung. Fachkundig wurden sie dabei von Studierenden des Studiengangs „Informationsdesign und Technische Redaktion“ unterstützt.


Haben Sie auch Interesse an einem Workshop im Zukunftslabor MINT?

Nähere Informationen über unsere Angebote für Sekundarstufe und Primarstufe finden Sie unter Angebote für Lehrkräfte.