Kooperationsschule IGS Nienburg erhält Kooperationsschild

Die IGS Nienburg war eine der ersten Schulen, die ihre kompletten 7. und 8. Jahrgänge in das neue Zukunftslabor MINT geschickt haben. In den vergangenen 2 ½ Jahren waren rund 700 Schülerinnen und Schüler im Labor in der Bismarckstraße.

Am Donnerstag, den 18.10.2018 besuchte eine Klasse des 7. Jahrgangs der IGS Nienburg die Hochschule Hannover. Die „Delta 1“ war zum ersten Mal im Zukunftslabor MINT und hatte unglaublich viel Spaß bei der Programmierung von LEGO Robotern.
Im Anschluss an den Workshop überreichten die Geschäftsführerin des Zukunftslabors MINT Ursula Stürmer und die Workshop-Leiterin Sarah Bloore, dem Jahrgangsleiter und Klassenlehrer der Delta 1, Holger Sohns, das offizielle Kooperationsschild des Zukunftslabors MINT. Auch die Klassensprecherin und der Klassensprecher freuten sich sichtlich.
Das Kooperationsschild des Zukunftslabor MINT wird in der IGS Nienburg aufgehängt. Wir danken der IGS Nienburg für die Unterstützung in der Vergangenheit und freuen uns auf die zukünftige gemeinsame Zeit.