Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

MINT für Schülerinnen: Klischeefreier Start ins Studium

2. November 2021 | 17:00

Die Hochschule Hannover bietet am 2. November dazu Kurzvorträge an – und ein Quiz, bei dem es Preise gibt.

Darum geht’s

Projekthaus Zukunft MINT und Gleichstellungsbüro der Hochschule Hannover, Niedersachsen-Technikum und die Initiative „klischeefrei“ bieten

Kurzvorträge:  

  1. Projekthaus Zukunft MINT – also Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik spielen in vielen attraktiven Studienfächern wichtige Rollen und diese bieten besonders jungen Frauen hervorragende Berufsaussichten.  Warum das so ist, möchten wir gern mit euch diskutieren!
  2. Niedersachsen-Technikum: Berufsorientierung für MINT-interessierte Schülerinnen mit (Fach-)Abitur. In sechs Monaten Erfahrungen sammeln für ein ganes Leben: Schnupper-Studium, Praktikum und vieles mehr.
  3. Initiative „klischeefrei“ – für eine Berufs- und Studienwahl frei von Geschlechterklischees: Mädchen und Jungen sind vielfältig. Ihr künftiger Beruf sollte zu ihren Stärken und ihrer Lebensplanung passen – frei von Klischees. Die Initiative „klischeefrei“ möchte junge Menschen dabei unterstützen und verfolgt das Ziel, eine geschlechtergerechte Berufs- und Studienwahl bundesweit zu etablieren.

und ein Interaktives Quiz rund um MINT, Bildung, Rollenbilder und Klischeefreiheit. Einfach mitmachen und Preise gewinnen.

Für Kinder geeignet?

MINT-interessierte Schülerinnen ab der 10. Klasse

Link zur Veranstaltung / Anmeldung

Keine Anmeldung notwendig.

https://lecture.senfcall.de/sar-5tl-zw2-bf2
Passwort: 316983

Details

Datum:
2. November 2021
Zeit:
17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Zukunft MINT
Telefon:
0511 9296-3785