P003: Warum Fische schweben können!

Zielgruppe: Primarstufe, Klasse 1 bis 4
Ort: Standort Bismarckstraße
Zeit: dienstags (nach den Herbstferien: mittwochs), 9.00 – 12.00[1], [2]

Spannende Experimente rund um das Thema Auftrieb erwartet die kleinen Forscherinnen und Forscher bei diesem Workshop. Wir untersuchen, warum Fische im Wasser schweben, wie man Eiern das Schwimmen beibringt und warum Dinge, die schwer sind, trotzdem nicht untergehen. Für diese und weitere Phänomene werden die Kinder Antworten finden. Nebenbei werden die Begriffe Auftrieb, Dichte, Volumen, schwer und leicht in den eigenen Wortschatz integriert und durch das Experimentieren erfahren.

Nicht nur durch das Schlüpfen in die Laborkittel werden aus Kindern Forscherinnen und Forschern, sondern auch das Hantieren mit Becherglas, Pipetten und Waagen stimmt die Kinder auf das Experimentieren ein.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Alle Materialien werden gestellt. Für die Pause sollte ein kleiner Imbiss mitgebracht werden.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

 

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

 


[1] Gerne können Sie mit uns auch eine spätere Anfangszeit vereinbaren, um beispielsweise Sparpreise der Deutschen Bahn (das Niedersachsenticket gilt ab 9 Uhr) wahrzunehmen.

[2] Für den gewünschten Workshop gibt es aktuell keine freien Termine mehr?
Dann melden Sie sich doch einfach für unseren Newsletter an, über die wir Sie informieren, sobald neue Termine zur Verfügung stehen.