P004: Kann man Flüssigkeiten stapeln?

Zielgruppe: Primarstufe, Klasse 1 und 2
Ort: Standort Bismarckstraße
Zeit: dienstags (nach den Herbstferien: mittwochs), 9.00 – 12.00[1], [2]

Die Küchenchemie arbeitet mit Stoffen, die in jeder Küche zu finden und daher auch völlig ungefährlich sind. Mit Öl, Wasser und Sirup werden die Kinder kleine Experimente durchführen. Begriffe, wie Dichte und Gewicht, werden aktiv erarbeitet und als Fachsprache und Erweiterung des Wortschatzes gelernt.

Geeignete Forscherfragen motivieren Schülerinnen und Schüler. Durch die von uns bereitgestellten Materialien und gezeigten Phänomene können die Kinder ihre eigenen Beobachtungen machen, Vermutungen aufstellen und geeignete Versuche durchführen.
Anhand der Untersuchungsergebnisse werden die anfangs gestellten Forscherfragen selbstständig beantwortet.

Der Umgang mit Pipette und Waage, das Kennenlernen eines Labors mit seinen Regeln, das Schlüpfen in einen Laborkittel, macht aus den Kindern kleine Forscher und Forscherinnen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Alle Materialien werden gestellt. Für die Pause sollte ein kleiner Imbiss mitgebracht werden.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

 

zur Anmeldung

 


[1] Gerne können Sie mit uns auch eine spätere Anfangszeit vereinbaren, um beispielsweise Sparpreise der Deutschen Bahn (das Niedersachsenticket gilt ab 9 Uhr) wahrzunehmen.

[2] Für den gewünschten Workshop gibt es aktuell keine freien Termine mehr?
Dann melden Sie sich doch einfach für unseren Newsletter an, über die wir Sie informieren, sobald neue Termine zur Verfügung stehen.