P010: Strom aus Kartoffeln

Zielgruppe: Primarstufe, Klasse 3 und 4
Ort: Standort Bismarckstraße
Zeit: dienstags (nach den Herbstferien: mittwochs), 9.00 – 12.00[1], [2]

Dieser Forschungsvormittag ist wirklich elektrisierend. Wir erzeugen Elektrizität in einer Kartoffel, kämpfen mit wild gewordenen Popcorn und schlichten den Streit zweier Luftballons.

Die Kinder tauchen ein, in die spannende Welt der Elektrizität und lernen den Aufbau einer Batterie kennen. Es kann ausprobiert und getüftelt werden, denn nicht alles klappt beim ersten Mal. Die gezeigten Phänomene lassen die Kinder Vermutungen aufstellen und die bereitgestellten Materialien gewährleisten die erfolgreiche Durchführung der altersgemäßen Experimente.

Die Schülerinnen und Schüler lernen ein Labor und seine Laborregeln kennen, schlüpfen in einen Forscherkittel und schnuppern in unserem Labor mal echte Forscherluft.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Alle Materialien werden gestellt. Für die Pause sollte ein kleiner Imbiss mitgebracht werden.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

 

zur Anmeldung

 


[1] Gerne können Sie mit uns auch eine spätere Anfangszeit vereinbaren, um beispielsweise Sparpreise der Deutschen Bahn (das Niedersachsenticket gilt ab 9 Uhr) wahrzunehmen.

[2] Für den gewünschten Workshop gibt es aktuell keine freien Termine mehr?
Dann melden Sie sich doch einfach für unseren Newsletter an, über die wir Sie informieren, sobald neue Termine zur Verfügung stehen.