S002: LEGO-EV3-Roboterprogrammierung

Zielgruppe: Sekundarstufe I ab Klasse 5 + Sekundarstufe II ab Klasse 10
Ort: Standort Bismarckstraße
Zeit: donnerstags, 9.00 – 13.00[1], [2]

Informatik zum Anfassen.

Schülerinnen und Schülern wird der Zugang zur Informatik leicht und spielerisch näher gebracht. Durch eine leichte Bedienoberfläche erlernen die Schülerinnen und Schüler stufenweise komplexere Programme aufzubauen und diese anschließend auf den LEGO-Robotern auszuführen.

Wichtige Informatikgrundlagen werden dabei vermittelt. Das Schleifenkonzept wird zum Beispiel dadurch veranschaulicht, dass der Roboter in einem Quadrat fährt. Zudem werden Sensorwerte, wie die durch einen Ultraschallsensor gemessene Entfernung zu einem Hindernis, ausgelesen und verarbeitet.

Im Verlauf dieses Vormittags erlernen die Schülerinnen und Schüler wichtige Kompetenzen, die in der digitalen Welt von großer Bedeutung sind.

Informatikgrundkenntnisse sind nicht nötig.

Im Rahmen des November der Wissenschaft entstand für RTL Nord ein Fernsehbeitrag, der einen guten Eindruck vermittelt, was die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet.

 

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

 


[1] Gerne können Sie mit uns auch eine spätere Anfangszeit vereinbaren, um beispielsweise Sparpreise der Deutschen Bahn (das Niedersachsenticket gilt ab 9 Uhr) wahrzunehmen.

[2] Für den gewünschten Workshop gibt es aktuell keine freien Termine mehr?
Dann melden Sie sich doch einfach für unseren Newsletter an, über den wir Sie informieren, sobald neue Termine zur Verfügung stehen.