S004: Elektronik und Löten – Bau Deinen Blinky

Zielgruppe: Sekundarstufe I ab Klasse 7 + Sekundarstufe II ab Klasse 10
Ort: Standort Bismarckstraße
Zeit: mittwochs (nach den Herbstferien: dienstags), 9.00 – 13.00[1], [2]

In diesem Workshop geht es um die Betrachtung von Industrieelektronik und Digitaltechnik und die Beantwortung der Frage: Wo finden wir Elektronik?

Dazu werden die grundlegenden Bauteile von Elektronikschaltungen betrachtet und anhand dieser weitere Fragen beantwortet.

  • Leiterplatinen: Was ist das?, Wie stellt man sie her?
  • Widerstände: Was sind Widerstände?, Worin besteht ihre Funktionsweise?, Wie unterscheidet man Widerstände?, Was ist die Einheit für Widerstände?, Woraus bestehen Widerstände?, Wo finden sich im Alltag welche Widerstände?
  • Kondensatoren: Was ist ein Kondensator?, Wie werden Kondensatoren definiert?, Wie funktionieren sie?, Welche Kondensatoren gibt es?, Wo werden Kondensatoren im Alltag genutzt?, Woraus bestehen sie und wie werden sie hergestellt?, Welche Messgrößen sind für Kondensatoren wichtig?
  • Leuchtdioden: Was ist eine Diode?, Wie funktionieren sie?, Wo finden sich Dioden im Alltag und wofür werden sie genutzt?, Aus welchen Materialien werden sie hergestellt?, Welche Messgrößen sind für Kondensatoren wichtig?

Alle Schülerinnen und Schüler erhalten die Möglichkeit unseren Blinky selbst zusammen zu löten.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Anmeldung

Sollten Sie eine Klasse mit mehr als 25 Schülerinnen und Schülern anmelden, setzen Sie sich nach der Anmeldung bitte direkt mit Alexander Nietsch in Verbindung.

 

Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung für einen Workshop grundsätzlich nur durch eine Lehrkraft der Klasse oder des Kurses möglich ist!

 

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

 


[1] Gerne können Sie mit uns auch eine spätere Anfangszeit vereinbaren, um beispielsweise Sparpreise der Deutschen Bahn (das Niedersachsenticket gilt ab 9 Uhr) wahrzunehmen.

[2] Für den gewünschten Workshop gibt es aktuell keine freien Termine mehr?
Dann melden Sie sich doch einfach für unseren Newsletter an, über den wir Sie informieren, sobald neue Termine zur Verfügung stehen.