Laborbesuche

An der Hochschule Hannover bieten die Fakultäten

interessante Studiengänge im MINT-Bereich an.

Für interessierte Schülerinnen ab der Sekundarstufe I ermöglichen die folgenden Angebote der Hochschule Hannover erste praktische Erfahrungen und einen Einblick in das Studium.

Die Schülerinnen

  • sehen, wie sie ihre Schulkenntnisse in einem späteren MINT-Studium anwenden können,
  • sammeln bereits vor der direkten „Entscheidungsphase“ zur Berufs- bzw. Studiengangswahl (praktische) Erfahrungen mit MINT-Studiengängen,
  • stärken ihr Selbstvertrauen im Umgang mit MINT-Fächern,
  • erhalten neue Impulse für die Wahl eines Studiengangs.
Übersicht Laborbesuche der Hochschule Hannover
FAKULTÄT
THEMATIK
ARBEITSGEBIET
STANDORT
BESUCHSZEITEN
DAUER
ERFORDERL. VORKENNTNISSE EIGNUNG
TN-ZAHL
I
Hochspannungstechnik
Hochspannungslabor
Ricklinger Stadtweg
nach Absprache
45-60 min
Elektrizität, Atommodell,
elektr. Feld
ab Kl. 9
25 TN
I
Automatisierungstechnik
Roboterlabor
Ricklinger Stadtweg
nach Absprache
30-45 min
keine, wünschenswert: Technikinteresse ab Kl. 10
15-20 TN
II
Lebensmittel-
verpackungstechnologie
Labor Vakuumverpackung Ahlem nach Absprache
60-90 min
keine nach Absprache
IV
Informatik
Labor Legoroboter Ricklinger Stadtweg feste Termine:
je 3 Nachmittage i.d. Oster- und Herbstferien
keine Kl. 5-6
12-14 TN

Haben Sie Interesse mit Ihrer Klasse die Hochschule Hannover zu besuchen?
Dann sprechen Sie uns gerne an.