Informatik ist kreativ
Seminar für Schülerinnen der Klassen 5 und 6

Das Schülerinnenseminar „Informatik ist kreativ“ wird seit einigen Jahren von der Abteilung Informatik der Hochschule Hannover ausgerichtet. Eingeladen sind Schülerinnen der 5. und 6. Klasse.

Das Seminar findet an den ersten drei Tagen der Herbstferien statt:

Datum: 4., 5. und 6. Oktober 2017
Uhrzeit: täglich von 14:30 bis 17:30
Ort: Raum 339, Ricklinger Stadtweg 120

und wird betreut von Studentinnen der Bachelorstudiengänge „Angewandte Informatik“ und „Mediendesigninformatik“ sowie von Elisabeth Dennert-Möller und Sarah Bloore.

An den drei Nachmittagen wird mithilfe der Programmierung von LEGO-Robotern den Mädchen ein Eindruck davon vermittelt, dass Informatik Spaß machen kann. Ihnen werden die ersten Schritte des Programmierens gezeigt. Anschließend können sie anhand von vielen Beispielen ausprobieren, was man mit einem Programm so alles machen kann. Das kreative Lösen von Problemen im Team soll dabei eine wichtige Rolle spielen.


Alle Plätze sind bereits belegt.