MINT-Mentoring

Was ist das MINT-Mentoring?

Beim „MINT-Mentoring“ handelt es sich um ein „Studium auf Probe“ an der Hochschule Hannover für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II (Jahrgang 11 und 12). Du wählst einen Studiengang aus dem MINT-Bereich, also aus den regulären Bachelorstudiengängen aus dem naturwissenschaftlich-technischen Bereich, und begleitest einen Studierenden dieses Studienganges im Studienalltag. Du nimmst in Begleitung deiner Mentorin bzw. deines Mentors aus dem jeweiligen Studiengang als Gast an Vorlesungen, Seminaren und Laboren teil. Die Mentorinnen und Mentoren stehen dir auch nach Abschluss des „MINT-Mentorings“ als Ansprechpartner_innen für weitere Fragen zur Verfügung.

Deine Vorteile

Du

  • bekommst kostenfrei einen direkten Einblick in ein Studium in MINT-Bereich und kannst in das studentische Leben eintauchen,
  • kannst dir ein detailliertes Bild vom Studiengang und möglichen Vertiefungsfächern bzw. Alternativen machen,
  • erlebst, dass du nicht in allen Fächern bereits vor Beginn des Studiums perfekt sein musst (Hemmschwellen werden abgebaut),
  • kannst dir ein Bild von der Atmosphäre an der Hochschule Hannover und der Ausstattung der Räume machen,
  • knüpfst Kontakte zu Studierenden und Lehrenden der Hochschule Hannover,
  • erlebst den Studienalltag (auch in Lerngruppen, Tutorien, Seminaren und der Mensa) eines MINT-Fachs,
  • erlebst, wie Lerninhalte aus der Schule, im MINT-Studium praktisch umgesetzt werden.

Teilnahme

Du bist Schülerin oder Schüler der Oberstufe und interessierst dich für naturwissenschaftlich-technischen Studiengänge? Dann kannst du in den Herbst- und Osterferien bei uns an der Hochschule Hannover beim MINT-Mentoring teilnehmen. Du teilst uns mit, welchen Studiengang du kennenlernen möchtest und wie lange du einen Studierenden im Studienalltag begleiten möchtest. Die Länge des MINT-Mentorings entscheidest du. Das MINT-Mentoring kann von zwei Tagen bis zu einer Woche dauern. Alles ist möglich bei dieser kleinen Studienorientierungsphase.

Anmeldung

Du musst dich bis spätestens zwei Wochen vor Ferienbeginn per E-Mail oder Telefon im Zukunftslabor MINT anmelden. Wir werden dir einen Mentoren oder eine Mentorin zuteilen, mit dem oder der du das Hochschulleben kennenlernen kannst. Und schon geht es los, ein bisschen Hochschulluft zu schnuppern.


Wir freuen wir uns schon jetzt auf die nächsten Ferien, in denen die nächsten Schülerinnen und Schüler das „MINT-Mentoring“ in Anspruch nehmen können.

Wenn dich dieses Angebot interessiert, wende dich gerne an Ursula Stürmer (zukunftslabor-mint at-zeichen hs-hannover.de).